Europawahl

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

++ Pressemitteilung ++

Europa-Wahlen: Klarer Vormarsch der ,Populisten’

Armin-Paulus Hampel, AfD, sieht Deutschland durch die Klima-Ideologie zunehmend isoliert / doch Gretas Grün verwelkt in Schweden

“Man könnte es fast einen Erdrutsch nennen: In den großen europäischen Ländern haben die Menschen die Zeichen der Zeit erkannt. Rechtskonservative Bewegungen in Großbritannien, in Frankreich und in Italien konnten bei der Europawahl am stärksten abschneiden. Und Victor Orban hat in Ungarn sogar über 50 Prozent der Stimmen geholt. Aber in den deutschen Leitmedien spiegelt sich dieser Siegeszug der so genannten ,Populisten’ nicht angemessen wider. Hier konzentriert man sich auf den erschreckenden Vormarsch der links-grünen Ideologiepartei, der maßgeblich dazu beiträgt, dass sich unser Land in ganz Europa immer mehr isoliert.” Das erklärte Armin-Paulus Hampel, außenpolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, heute in Berlin.

Hampel: “Unsere Leitmedien überhören das Klingeln der Geschichte”

“Die Berichterstattung unserer so genannten ,Leitmedien’ über den Ausgang der Europawahlen vom Sonntag hat es wieder einmal bestätigt: Da werden die großen Erfolge der rechts-konservativen Parteien in einer Weise heruntergeredet, dass einem Hören und Sehen vergehen kann. Motto bei ARD und ZDF, aber auch bei vielen Privat-Sendern: Es kann nicht sein, was nicht sein darf! Nämlich die angemessene Berücksichtigung der fast erdrutschartigen Siege unserer Freunde z.B. in Frankreich, Italien und in Ungarn. Stattdessen: Kaum verhohlene Begünstigung der rot-grünen Ideologiepartei Bündnis 90/Die Grünen. Doch diese brauchen wir nicht!”

Hampel: “Schwedische Wahlergebnisse stimmen mich erwartungsfroh”

“Immerhin wurde trotz des rot-grünen Freudentaumels um das bundesdeutsche Ideologie-Gespann Baerbock/Habeck auch auf die Wahlergebnisse in Schweden verwiesen. Das Stimmverhalten der Skandinavier sollte den Deutschen zu denken geben. Die kleine Klima-Greta und ihre grüne Ideologiepartei wurden dort mit mageren 9 Prozent erfreulich abgestraft. Das macht und weckt Hoffnung auch für Deutschland. Es gibt viel zu tun für die AfD.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.