Kreisverband Goslar

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Der Vorstand

Dirk Straten

Vorsitzender des Kreisverbandes Goslar

Oliver Hachmeister

Stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes Goslar

Ramona Hohmann

Schatzmeisterin des Kreisverbandes Goslar

Christoph Cless

Schriftführer des Kreisverbandes Goslar

Doris Lechner

Beisitzerin

Joachim Wedler

Beisitzer für den Stadtverband Bad Harzburg

Hans-Günter König

Kooptiertes Mitglied des Vorstandes

Alternative für Deutschland

Kreisverband GOSLAR

Geschäftsstelle: Postfach 2808
38628 Goslar

E-Mail: info@afd-goslar.de

Kontaktformular zum Kreisverband GOSLAR

    • Parteimitglied werden
    • Spenden Sie, um uns zu unterstützen
    • Spenden Sie per Überweisung
    • Wussten Sie schon …?

    Aufnahmeantrag für Neumitglieder

    Aufnahmeantrag für Neumitglieder
    Download

    Aufnahmeantrag für Förderer

    Aufnahmeantrag für Förderer
    Download

    Bitte nutzen Sie die obigen PDF-Dokumente,
    die Sie am PC ausfüllen können.
    Senden Sie bitte die ausgefüllten Anträge an:
    AfD, Postfach 2808, 38628 Goslar

    Wir sind eine junge Partei, die viel vor hat und dabei vielen Widerständen ausgesetzt ist.
    Um unsere gemeinsame Idee weiter vorwärts tragen zu können, benötigen wir selbstverständlich finanzielle Unterstützung.

    Wir bitten Sie deshalb, unsere Arbeit mit einer Spende auf unser nachfolgend genanntes Spendenbankkonto zu unterstützen.
    Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

    Kontoname: Alternative für Deutschland Kreisverband Goslar
    Kontonummer: 96208186
    IBAN: DE17 2595 0130 0096 2081 86
    BIC: NOLADE21HIK
    Name der Bank:
    Sparkasse Hildesheim Goslar Peine

    Verwendungszweck: Parteispende

    Wünschen Sie eine Spendenbestätigung, geben Sie im Verwendungszweck bitte IhrenNamen und Ihre vollständige Adresse an.
    Vielen Dank!

    STEUERLICHE ABZUGSFÄHIGKEIT:

    Für Spenden bis 1.650 € (alleinstehend) bzw. 3.300 € (verheiratet) werden Ihnen nach § 34g EstG exakt 50% der gespendeten Summe von der Steuerschuld abgezogen. Darüber hinaus gehende Beiträge können Sie bis zur Höhe von 1.650 € bzw. 3.300 € nach § 10b EstG in Ihrer Steuererklärung als Sonderausgabe geltend machen. Sie reduzieren die Steuerzahlung folglich in Höhe des individuellen Steuersatzes.

    Als Privatperson können Sie Ihre Spende an den Kreisverband Goslar der Alternativen für Deutschland bis zu 3.300 € im Jahr steuerlich geltend machen, bei gemeinsamer Veranlagung bis zu 6.600 €, unabhängig davon, ob Sie zusätzlich etwa an Vereine oder für andere gemeinnützige Zwecke spenden.

    Als Beispiel kostet Sie eine Spende von 50 € im günstigsten Fall also nur 25 €.